Deutch

Västarvet – Verwaltung für das Natur- und Kulturerbe in der Region Västra Götaland

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen von Västarvet – zu Deutsch: Westerbe! Wir sind Schwedens größte regionale Verwaltung des Natur- und Kulturerbes und Teil von Västra Götalandsregionen.

Västarvets wichtigste Aufgabe besteht darin, das Natur- und Kulturerbe im westschwedischen Västra Götaland für alle zugänglich und lebendig zu erhalten. Unser Auftrag umfasst alle 49 Kommunen der Region, und wir setzen alles daran, das Natur- und Kulturerbe sowohl digital als auch physisch sicht- und erlebbar zu machen. 

Museen und Besuchsziele

Västarvet kümmert sich um sechs Besuchsziele in der Region Västra Götaland:

  • Forsviks Manufaktur nördlich von Karlsborg gehört mit seiner 600jährigen Geschichte zur Wiege der schwedischen Industrie. Ausstellungen beschreiben Aufgaben und Tätigkeiten in dieser Industriemanufaktur im Laufe der Jahrhunderte und die Menschen, die hier gelebt und gearbeitet haben.
  • Göteborgs naturhistorisches Museum ist das älteste Museum der Stadt und präsentiert Tierpräparate und die westschwedische Natur, die Entstehung des Lebens, biologische Vielfalt und Nachhaltigkeit auf unterschiedlichste Art und Weise. Hier finden sich beispielsweise der weltweit einzige „montierte“ Blauwal“, der Löwe Simba, ein Dinosaurierskelett sowie viele andere spannende Exponate, die Jung und Alt gleichermaßen faszinieren.
  • Im Lödöse Museum nördlich von Göteborg tauchen Sie tief ein in das Mittelalter – hier sind Funde der archäologischen Ausgrabung in Lödöse ausgestellt – beispielweise Schuhe, Münzen, Waffen, Pilgermarken sowie faszinierende Alltagsgegenstände.
  • Das Kunsthandwerks- & Baupflegezentrale am Schloß Nääs in der Kommune Lerum ist ein Wissens- und Kompetenzzentrum, das sich auf Handwerk und Nachhaltigkeit konzentriert. Die Spezialisten beraten Sie gern kostenlos bei Haus- und Bauprojekten, die Bibliothek bietet praktische und fachlich hervorragende Bestände – außerdem werden hier Ausstellungen und Kurse organisiert, und nicht zuletzt können Sie hier auch alternatives und nachhaltiges Kunsthandwerks- und Baumaterial direkt hier einkaufen.
  • Vitlycke Museum liegt mitten in Tanums Welterbe im Norden der westschwedischen Küste von Bohuslän. Die Felszeichnungen von hier haben Weltruhm, außerdem besteht die Möglichkeit, das Leben der Bronzezeit in den Ausstellungen des Museums sowie im Freien auf dem Bauernhof der Bronzezeit kennen zu lernen.
  • In Vänersborgs Museum sind Exponate aus aller Welt zu sehen: Sie können in den Spuren der Entdeckungsreisenden aus dem 19. Jahrhundert wandern – inmitten ägyptischer Sarkophage, afrikanischer Vögel, chinesischem Porzellan, europäischer Kunst, Tierpräparaten und Mineralien aus ganz Skandinavien.

Bei allen Besuchszielen ist der Eintritt kostenlos.

Regionale Tätigkeit

Västarvet arbeitet auch innerhalb der folgende acht Bereiche:

  • Archäologie: Västarvet übernimmt archäologische Auftrage, beispielsweise Untersuchungen, kulturhistorische Landschaftsanalysen sowie Umweltkonsequenzbeschreibungen.
  • Bauerhaltung: Die Kunsthistoriker, Konservatoren und Restauratoren von Västarvet beantworten fachliche Fragen zu Bautraditionen, Material und Handwerksmethoden. Sie verfügen über hohe Spezialkompetenz für sorgsame Renovierungsprojekte, Bauabnahmen, Bauerhaltungsprogramme, Inventurprojekte und vieles weitere.
  • Atelier der Konservatoren: Das Studio Västsvensk Konservering im Göteborger Stadtteil Gamlestaden ist Schwedens größtes Atelier für die Arbeit von Konservatoren und Restauratoren. Diese Fachleute widmen sich kulturhistorischen Gegenständen, Sammlungen und Räumen und entwickeln Pläne und Strategien, mit denen wertvolle kulturelle Milieus sorgfältig geschützt und sicher erhalten werden.
  • Kulturmilieu: Das Kulturmilieu ist wichtiger Bestandteil der Infrastruktur unserer Region – es trägt zu gesunden Lebensbedingungen bei und schafft gleichzeitig Identität. Västarvet befasst sich mit verschiedenen Natur- und Kulturmilieus und ist dabei wichtiges Kompetenz- und Fachzentrum der Gesellschaftsplanung.
  • Naturmilieu: Auf dem Bereich Naturmilieu arbeitet Västarvet mit Fragen der Landschaft, ihren Naturwerten und der Bedeutung der westschwedischen Natur für eine nachhaltige Gesellschaftsentwicklung. Die Biologinnen und Biologen von Västarvet übernehmen Inventurprojekte, Artenbestimmmungen, bieten Beratung an und begutachten verschiedenste Materialproben. Darüber hinaus halten sie Kurse und Schulungen ab.
  • Pädagogik und Ausstellungen: Västarvet arbeitet in der gesamten Region von Västra Götaland mit Wanderausstellungen und pädagogischen Programmen. Diese Tätigkeit basiert auf engster Zusammenarbeit der 49 Kommunen der Region.
  • Kunsthandwerk: Die KunsthandwerksberaterInnen von Västarvet bieten Beratung, Kurse und Ausbildungen an, darüber hinaus Prozess- und Entwicklungsunterstützung, Programme, Ausstellungen, Netzwerke sowie fachliche Kontakte auf diesem Gebiet. Ziel ist die Förderung aller bei Entwicklung und Beschäftigung mit dem traditionellen westschwedischen Kunsthandwerk.
  • Entwicklung und Prozessunterstützung: Regional Entwicklungsarbeit auf den Bereichen Natur- und Kulturerbe. Ziele sind die Unterstützung und Förderung von Projekten und Tätigkeiten als stets präsentes Fach- und Kompetenzzentrum aller 49 Kommunen der Region Västra Götaland.

Organisation

Västarvet ist eine politisch geführte Organisation und erhält Aufträge vom Kulturausschuss der Region Västra Götaland. Die PolitikerInnen der Region entscheiden jedoch nicht im Einzelnen darüber, welche Ausstellungen in den Museen gezeigt werden oder über andere Einzelheiten, sondern geben die grundlegende Richtung der Arbeit an. Die Tätigkeit von Västarvet finanziert sich mit Hilfe von Steuergeldern, durch Einnahmen der erfolgten Dienstleistungen und darüber hinaus durch Gelder anderer Auftraggeber als der Region Västra Götaland.

Sammlungen

Västarvet verfügt in seinen Sammlungen über circa elf Millionen Exponate – dazu gehören sowohl digitales Material, wie beispielsweise Bilder, aber auch physische Sammlungen, beispielsweise Tierpräparate und Keramikscherben als Funde archäologischer Ausgrabungen. Die digitalen Sammlungen werden im Digitalen Museum gezeigt.

Kontakte

Adresse: Vänerparken 13, Vänersborg
Postanschrift: 462 35 Vänersborg
Telefon: 010-441 42 00
E-Mail: vastarvet@vgregion.se

 

Karte

Västarvet – Verwaltung für das Natur- und Kulturerbe in der Region Västra Götaland

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen von Västarvet – zu Deutsch: Westerbe! Wir sind Schwedens größte regionale Verwaltung des Natur- und Kulturerbes und Teil von Västra Götalandsregionen.

Västarvets wichtigste Aufgabe besteht darin, das Natur- und Kulturerbe im westschwedischen Västra Götaland für alle zugänglich und lebendig zu erhalten. Unser Auftrag umfasst alle 49 Kommunen der Region, und wir setzen alles daran, das Natur- und Kulturerbe sowohl digital als auch physisch sicht- und erlebbar zu machen.

Museen und Besuchsziele

Västarvet kümmert sich um sechs Besuchsziele in der Region Västra Götaland:

· Forsviks Manufaktur nördlich von Karlsborg gehört mit seiner 600jährigen Geschichte zur Wiege der schwedischen Industrie. Ausstellungen beschreiben Aufgaben und Tätigkeiten in dieser Industriemanufaktur im Laufe der Jahrhunderte und die Menschen, die hier gelebt und gearbeitet haben.

· Göteborgs naturhistorisches Museum ist das älteste Museum der Stadt und präsentiert Tierpräparate und die westschwedische Natur, die Entstehung des Lebens, biologische Vielfalt und Nachhaltigkeit auf unterschiedlichste Art und Weise. Hier finden sich beispielsweise der weltweit einzige „montierte“ Blauwal“, der Löwe Simba, ein Dinosaurierskelett sowie viele andere spannende Exponate, die Jung und Alt gleichermaßen faszinieren.

· Im Lödöse Museum nördlich von Göteborg tauchen Sie tief ein in das Mittelalter – hier sind Funde der archäologischen Ausgrabung in Lödöse ausgestellt – beispielweise Schuhe, Münzen, Waffen, Pilgermarken sowie faszinierende Alltagsgegenstände.

· Das Kunsthandwerks- & Baupflegezentrale am Schloß Nääs in der Kommune Lerum ist ein Wissens- und Kompetenzzentrum, das sich auf Handwerk und Nachhaltigkeit konzentriert. Die Spezialisten beraten Sie gern kostenlos bei Haus- und Bauprojekten, die Bibliothek bietet praktische und fachlich hervorragende Bestände – außerdem werden hier Ausstellungen und Kurse organisiert, und nicht zuletzt können Sie hier auch alternatives und nachhaltiges Kunsthandwerks- und Baumaterial direkt hier einkaufen.

· Vitlycke Museum liegt mitten in Tanums Welterbe im Norden der westschwedischen Küste von Bohuslän. Die Felszeichnungen von hier haben Weltruhm, außerdem besteht die Möglichkeit, das Leben der Bronzezeit in den Ausstellungen des Museums sowie im Freien auf dem Bauernhof der Bronzezeit kennen zu lernen.

· In Vänersborgs Museum sind Exponate aus aller Welt zu sehen: Sie können in den Spuren der Entdeckungsreisenden aus dem 19. Jahrhundert wandern – inmitten ägyptischer Sarkophage, afrikanischer Vögel, chinesischem Porzellan, europäischer Kunst, Tierpräparaten und Mineralien aus ganz Skandinavien.

Bei allen Besuchszielen ist der Eintritt kostenlos.

Regionale Tätigkeit

Västarvet arbeitet auch innerhalb der folgende acht Bereiche:

· Archäologie: Västarvet übernimmt archäologische Auftrage, beispielsweise Untersuchungen, kulturhistorische Landschaftsanalysen sowie Umweltkonsequenzbeschreibungen.

· Bauerhaltung: Die Kunsthistoriker, Konservatoren und Restauratoren von Västarvet beantworten fachliche Fragen zu Bautraditionen, Material und Handwerksmethoden. Sie verfügen über hohe Spezialkompetenz für sorgsame Renovierungsprojekte, Bauabnahmen, Bauerhaltungsprogramme, Inventurprojekte und vieles weitere.

· Atelier der Konservatoren: Das Studio Västsvensk Konservering im Göteborger Stadtteil Gamlestaden ist Schwedens größtes Atelier für die Arbeit von Konservatoren und Restauratoren. Diese Fachleute widmen sich kulturhistorischen Gegenständen, Sammlungen und Räumen und entwickeln Pläne und Strategien, mit denen wertvolle kulturelle Milieus sorgfältig geschützt und sicher erhalten werden.

· Kulturmilieu: Das Kulturmilieu ist wichtiger Bestandteil der Infrastruktur unserer Region – es trägt zu gesunden Lebensbedingungen bei und schafft gleichzeitig Identität. Västarvet befasst sich mit verschiedenen Natur- und Kulturmilieus und ist dabei wichtiges Kompetenz- und Fachzentrum der Gesellschaftsplanung.

· Naturmilieu: Auf dem Bereich Naturmilieu arbeitet Västarvet mit Fragen der Landschaft, ihren Naturwerten und der Bedeutung der westschwedischen Natur für eine nachhaltige Gesellschaftsentwicklung. Die Biologinnen und Biologen von Västarvet übernehmen Inventurprojekte, Artenbestimmmungen, bieten Beratung an und begutachten verschiedenste Materialproben. Darüber hinaus halten sie Kurse und Schulungen ab.

· Pädagogik und Ausstellungen: Västarvet arbeitet in der gesamten Region von Västra Götaland mit Wanderausstellungen und pädagogischen Programmen. Diese Tätigkeit basiert auf engster Zusammenarbeit der 49 Kommunen der Region.

· Kunsthandwerk: Die KunsthandwerksberaterInnen von Västarvet bieten Beratung, Kurse und Ausbildungen an, darüber hinaus Prozess- und Entwicklungsunterstützung, Programme, Ausstellungen, Netzwerke sowie fachliche Kontakte auf diesem Gebiet. Ziel ist die Förderung aller bei Entwicklung und Beschäftigung mit dem traditionellen westschwedischen Kunsthandwerk.

· Entwicklung und Prozessunterstützung: Regional Entwicklungsarbeit auf den Bereichen Natur- und Kulturerbe. Ziele sind die Unterstützung und Förderung von Projekten und Tätigkeiten als stets präsentes Fach- und Kompetenzzentrum aller 49 Kommunen der Region Västra Götaland.

Organisation

Västarvet ist eine politisch geführte Organisation und erhält Aufträge vom Kulturausschuss der Region Västra Götaland. Die PolitikerInnen der Region entscheiden jedoch nicht im Einzelnen darüber, welche Ausstellungen in den Museen gezeigt werden oder über andere Einzelheiten, sondern geben die grundlegende Richtung der Arbeit an. Die Tätigkeit von Västarvet finanziert sich mit Hilfe von Steuergeldern, durch Einnahmen der erfolgten Dienstleistungen und darüber hinaus durch Gelder anderer Auftraggeber als der Region Västra Götaland.

Sammlungen

Västarvet verfügt in seinen Sammlungen über circa elf Millionen Exponate – dazu gehören sowohl digitales Material, wie beispielsweise Bilder, aber auch physische Sammlungen, beispielsweise Tierpräparate und Keramikscherben als Funde archäologischer Ausgrabungen. Die digitalen Sammlungen werden im Digitalen Museum gezeigt.